www.mamboteam.com
MC-Heilbronn
   
 

21. ADAC Labertal Historic, Samstag, 21. April 2018

Heinz Merkle - Simone Schücke Labertal-Rallye 2018Für uns das 1. Jahr der Teilnahme, wurde uns doch diese Veranstaltung sehr ans Herz gelegt. Sie zählt zum "Grand Slam“ in der historischen Rallye-Szene (Labertal - Metz - Bayerwald).

61 Starter konnten auf 7 Wertungsprüfungen, 59 Lichtschranken und insgesamt knapp 200km ihr Können unter Beweis stellen. Das Labertal liegt zwischen Mallersdorf, Regensburg und Straubing, wo wir über eine sehr schöne Streckenführung auch gleich an zwei wohl klassischen Prüfungen teilnehmen durften. Zum einen das legendäre Munitionsdepot und auch der Lichtschranken-Parcours in und um den Gutshof Hellkofen. Zusätzlich ging es noch auf den Prüfkurs bei Continental in Regensburg. Alle 3 Prüfungen stellten doch den ein oder anderen vor eine harte Herausforderung.

Umso beeindruckender die Ergebnisse – mit nur 4,96s Abweichung konnte sich Norbert Henglein mit seinem Copiloten zum ersten Mal den Gesamtsieg holen.

Das Teilnehmerfeld sucht seinesgleichen. Keine andere, zeitgleiche, Rallye kommt nur annähernd an diese hohe Qualität von den Teilnehmern.
In unserer Gruppe erzielten wir einen 6. Platz von 30. In der Gesamtwertung erreichten wir Platz 17 von 61 gemeldeten Startern.

Wir sind hochzufrieden. Das war ein perfektes Training für die Metz Rallye am kommenden Wochenende (167! Lichtschranken).

Herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer des MC Labertal, die mit viel Ehrgeiz und Begeisterung zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. Absolut empfehlenswert, das ist auch die weite Anreise wert.

Simone Schücke / Heinz Merkle  (Foto © Ulrich Metz - OldtimerSport.net) 

 

 
Top! Top!